Mrz 132013
 

Mursche? Der Ortsname Morshausen auf Hunsrücker Platt.
Eselsche? Benannt nach dem Felsen, dessen frühere Form an einen Esel erinnerte.

Die Traumschleife wurde durch das Wandermagazin zur Wahl zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2013 nominiert.
In der Begründung heißt es, „Kühn ist die Wegeführung, beeindruckend das Kataster der Ausblicke, fordernd sind die Auf- und Abstiege. Die Geschichte des historischen Zechenwegs, das wunderschöne Baybachtal mit bezaubernder Wegführung, der Felsenkamm mit dem Namen Haacks Köppsche und die finale Aussichtsrunde durch den Hinterwald vor Morshausen – einfach klasse.

Hier finden Sie die Karte für Ihre Wanderplanung.

 

Sorry, the comment form is closed at this time.