Redaktion

Einweihung „Traumschleife Heimat“

 Touristik, Veranstaltungen, Wanderungen  Kommentare deaktiviert für Einweihung „Traumschleife Heimat“
Jul 202016
 
In der Einladung der Tourist-Information Kirchberg zum neuen Premiumwanderweg heißt es:

„Die Traumschleife HEIMAT ist ein erlebnisreicher Wanderweg, der das
reizvolle untere Simmerbachtal erschließt und im Mittelteil mit dem Soon-
waldsteig verbunden ist. Auf dem Soonwaldrücken rund um den Koppen-
stein bestimmen ausdrucksstarke Felsformationen und unvergessliche
Fernblicke über die Hunsrückhochflächen den Charakter des Weges.
Höhepunkte: Der Aussichtsturm Koppenstein, der HEIMAT-Drehort Gehl-
weiler mit der alten Schmiede und den vielen Infotafeln, der Ort Gemün-
den mit seinem Schloss und die herrliche Steilpassage vom Koppenstein
hinunter in das Simmerbachtal.“

Bei der Eröffnung am 23. Juli 2016 in Gemünden wird auch Edgar Reitz anwesend sein.

Otto Berg – Erinnerungen 1929 bis 1945

 Allgemeines, Der Hunsrück und seine Geschichte  Kommentare deaktiviert für Otto Berg – Erinnerungen 1929 bis 1945
Apr 292016
 

Durch einen Artikel in einem Hunsrücker Wochenblatt wurde ich auf die Aufzeichnungen von Otto Berg „Erinnerungen 1929 bis 1945“ aufmerksam. Otto Berg hat als Zeitzeuge seine Erinnerungen an die Zeit zwischen 1929 und 1945 aufgeschrieben. Es ist eine Niederschrift aus seinem persönlichen Lebensumfeld. Und somit auch ein Stück erzählte Hunsrücker Zeitgeschichte.

Die Aufzeichnung „Erinnerungen 1929 bis 1945“  von Otto Berg steht als Download (pdf-Datei) zur Verfügung.